Information

News zur Corona

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Ihren zuständigen Sachbearbeiter.

Wichtige Änderung beim Soforthilfeantrag (kein Einsatz von betrieblichen und privaten liquiden Mitteln mehr erforderlich)

Definition zum Liquiditätsengpass:
Ein Liquiditätsengpass liegt vor, wenn infolge der Corona-Pandemie die fortlaufenden Einnahmen aus dem Geschäftsbetrieb voraussichtlich nicht ausreichen, um die Verbindlichkeiten in den auf die Antragstellung folgenden drei Monaten aus dem fortlaufenden erwerbsmäßigen Sach- und Finanzaufwand (bspw. gewerbliche Mieten, Pachten, Leasingraten) zu zahlen. Private und sonstige (= auch betriebliche) liquide Mittel müssen nicht (mehr) zur Deckung des Liquiditätsengpasses eingesetzt werden.

Bei der Berechnung der Liquidität werden die voraussichtlichen Einnahmen der nächsten drei Monate den voraussichtlichen Ausgaben gegenübergestellt. Beginn des 3 Monats-Zeitraums ist der Tag der Antragstellung , also z. B.
Antragstellung: 06.04.2020 : Ende des 3 Monats-Zeitraums: 06.07.2020.

Weiter Infos dazu finden Sie unter folgendem Link zum Corona-Soforthilfe Antrag (online):
https://www.soforthilfe-corona.bayern/


Weitere Links:

Infos und Förderprogramm:
http://www.stmwi.bayern.de/soforthilfe-corona

https://www.nuernberg.de/internet/wirtschaft/coronavirus.html

https://landkreis.nuernberger-land.de/index.php?id=6057

https://www.gruenderlexikon.de/news/urteile/coronahilfe-infektionsschutzgesetz-selbststaendige-erhalten-entschaedigungen-84233711

https://www.dstv.de/interessenvertretung/steuern/steuern-aktuell/tb-031-20-de-corona-stb-infos-liste

https://www.stbk-nuernberg.de/images/Newsletter/2020/NL/NL_2020_corona06_Mar23.pdf

https://www.nuernberg.de/internet/wirtschaft/coronavirus.html

Im folgenden finden Sie verschiedene Download-Links für Anträge und allgemeinen Informationen im Zusammenhang mit Corona:

Informationen:

Anträge: